ATMOS PX10 – 25 Pelletkessel

Die Warmwasserkessel ATMOS PX 10, PX 15, PX 20 und PX 25 sind für komfortable Pelletheizung der Familienhäuser, Landhäuser und sonstige Objekte bestimmt. Die Kompaktlösung ermöglicht den Einbau in kleine Kesselanlagen.

Zum Heizen können hochwertige Holzpellets mit Durchmesser von 6 bis 8 mm verwendet werden.

Pelletskessel PX

Die Kessel PX 10, PX 15, PX 20 und PX 25 werden als eine geschlossene Einheit mit integriertem Pelletbehälter mit 65, 175, 215 Liter Inhalt, eingebauter Förderschnecke und Pelletbrenner A25PX geliefert. Sie sind für die elektronisch gesteuerte Pelletsverbrennung mit automatischer Zündung des Brennstoffs konstruiert. Der Pelletsbrenner ist im vorderen Kesselbereich in der Tür der unteren Verbrennungskammer eingebaut. Diese Kammer dient gleichzeitig als Raum für Asche.

Der Körper besteht aus einer Verbrennungskammer, die mit keramischen Formsteinen für optimalen Brennschluss mit hohem Wirkungsgrad ausgekleidet ist. Im hinteren Kesselbereich ist ein Rohraustauscher mit Segmentbremselementen eingebaut, die zur groben (betrieblichen) Reinigung ohne Ausbau dienen. Das Kesselgehäuse ist von außen mit Mineralfilz wärmegedämmt.

In dem oberen Bereich befindet sich ein Vorratsbehälter für Brennstoff, aus dem Pellets zum Brenner mit Hilfe eines Schneckenförderers gelangen. Die Brennstoffdosierung erfolgt vollständig automatisch.

Im vorderen Teil der Kessel ist des Bedienungspaneel mit dem auptschalter, Schalter des Pelletbrenners (L2) im Fall einer Reinigung, dem Betriebsthermostaten (Regelthermostat), Sicherheitsthermostaten,  Thermometer und der Sicherung 6,3A angebracht.

Der Kessel ist nicht mit einen Kühlschleife gegen Überheizen nicht ausgerüstet, weil Dank geringer Brennstoffmenge im Brenner das
Überheizen des Kessels bei Stromausfall nicht droht. Die Kessel PXxx sind mit einem Abzugsventilator ausgerüstet.

Einfache Reinigung

Punkten wird der ATMOS PX10-25 vor allem bei der Reinigung. Diese gestaltet sich denkbar einfach, denn anders als sonst, besitzt der PX10-25 eine am Rauchgaskanal angebrachte Rütteleinheit, durch die der Abgaswärmetauscher von außen gereinigt werden kann. Die gelösten Partikel fallen zu Boden. Um sie zu entfernen wird die Tür, an der der Pelletbrenner montiert ist, geöffnet und mittels eines Blechaschekastens (der auch bei unseren Holzvergasern zum Einsatz kommt) werden alle Aschereste von vorn aus dem Kessel entnommen. Schnell und einfach.

Hoher Wirkungsgrad

Der PX hat eine vollständige Wärmeschutzverkleidung. Deshalb befindet sich die Reinigungstür des Abgaswärmetauschers unter einer weiteren Abdeckklappe, die im Anschluss an die Siloklappe platziert ist. Diese vollständige Isolierung des PX10-25 bringt einen hohen Wirkungsgrad mit sich, der dadurch deutlich über 90% liegt.

Download:   Prospekt Pelletkessel

Neuhofer Heiztechnik GmbH – Ihre Heiztechnik aus Prambachkirchen/Oberösterreich

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns unter den Telefonnummern +43 699 1508 5987 (jun.) – +43 664 33 89 300 (sen.) oder schicken Sie Ihre Anfrage!